Firmenstaffel 5 x 3 KM

Laufen. Motivieren. Netzwerken.
Firmenstaffel 5 x 3 KM

#wirsindeinteam Die 15. Firmenstaffel findet am 6. Juli 2023 im Elbauenpark Magdeburg statt

Am 6. Juli 2023 begrüßt bis die Firmenstaffel bis zu 5.000 Teilnehmende zum großen Staffellauf in 5er Teams im Magdeburger Elbauenpark. Über 500 Firmen und Institutionen aus der Region können sich insgesamt 1.000 Startplätze sichern, um die Strecke über 5 x 3 Kilometer zu absolvieren.

Ab 1. März 2023 anmelden

Firmenteams Ab 1. März 2023 anmelden

Beim großen Staffellauf im Elbauenpark Magdeburg startet ihr mit 5 LäuferInnen pro Team in der Wertungskategorie Damen, Herren, Mixed oder Sprint. Die Anzahl der Teams pro Unternehmen ist unbegrenzt.

€ 149,00 pro Team

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Ab 1. März 2023 anmelden

Catering & Treffpunkte Zusatzprodukte sichern

Rundet euer Firmenstaffel-Erlebnis ab, in dem ihr für eure Teams separate Firmenzelte oder Tische als Teamtreffpunkte und leckere Cateringpakete unserer regionalen Partner bucht.

ab € 145,00 pro Teamtreffpunkt

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Zu den Teamtreffpunkten

Zu den Cateringpaketen

#wirsindeinteam Laufen. Motivieren. Netzwerken

Das Event ist zurück! Ab 1. März 2023 Startplätze sichern

Die Teamanmeldung wird in wenigen Schritten online über den Teamcaptain des Unternehmens vorgenommen. Bei der Anmeldung legt ihr die Anzahl, den Namen und die Wertungskategorien der Teams fest. Außerdem könnt ihr Teamtreffpunkte und Catering für das ganze Team buchen.

Wie war das nochmal? Damen, Herren, Mixed, Sprint

Jedes Team besteht aus 5 Team-Mitgliedern. Teams werden unterteilt in die Kategorien Herren, Damen, Mixed und Sprint.

  • Herren: 5 männliche Teilnehmer
  • Damen: 5 weiblichen Teilnehmerinnen
  • Mixed: mind. 1 männlicher oder 2 weibliche Teilnehmerinnen (w/w/m/m/m, w/w/w/m/m, w/w/w/w/m)
  • Sprint: LäuferInnen, die nicht fest im Unternehmen angestellt sind

Eine Platzierung (Platz 1-3) in den Kategorien Herren, Damen oder Mixed ist ausschließlich Teams mit fest angestellten Mitarbeitenden des Unternehmens vorbehalten.

Zu den Teilnahmebedingungen

#wirsindeinteam Das Leistungspaket beim Event

Team-Anmeldung
Teilnehmer­support
Attraktiver Starterbeutel
Individuelle Startnummer
Startnummern­ausgabe
Zeitmessung und Platzierung
Streckenposten
Medizinische Absicherung
Erfrischungs­station
Finisher-Urkunde
Emotionale Siegerehrung
After-Show-Party

FAQ rund um das Event

Teams

  • Wie viele Teams dürfen pro Unternehmen an den Start gehen?

    Ein Unternehmen kann beliebig viele Teams an den Start schicken. Ein Doppelstart von Mitarbeitenden in mehreren Teams ist jedoch nicht möglich.

  • Aus wie vielen Teilnehmenden besteht ein Team und welche Wertungskategorien gibst es?

    Jedes Team besteht aus 5 Team-Mitgliedern. Teams werden unterteilt in die Kategorien Herren (5 männliche Teilnehmer), Damen (5 weibliche Teilnehmerinnen) und Mixed (mind. ein männlicher und zwei weibliche TeilnehmerInnen) und Sprint.

    Beispiele für die Zusammensetzung von Mixed-Teams wären: (w,w,w,w,m), (w,w,m,m,m), (w,w,w,m,m).

    Teams mit Läufern, die keine festen Angestellten des Unternehmens sind, können in der Kategorie „Sprint“ eine Platzierung (Platz 1-3) erreichen. Eine Platzierung in den Kategorien Herren, Damen oder Mixed ist ausschließlich Teams fest angestellten Mitarbeitenden des Unternehmens vorbehalten.

  • Was passiert, wenn LäuferInnen ausfallen?

    Kein Problem. Es können auch kurzfristig LäuferInnen im Team ersetzt werden. Sollte der Ausfall am Event-Tag stattfinden, tritt die Joker-Regel in Kraft: Fällt der/die LäuferIn eines Teams kurzfristig aus, kann ein weiteres Team-Mitglied diesen ersetzen und doppelt laufen. Teams, die von der Joker-Regel Gebrauch machen, können keine Platzierung (Platz 1-3) erzielen.

  • In welcher Reihenfolge gehen die Teilnehmenden an den Start?

    Welches Teammitglied an welcher Stelle läuft, wird vor dem Start von jedem Team durch die Vergabe der entsprechenden Startnummern selbst festgelegt. Die Startnummern enthalten neben einer einheitlichen dreistelligen Teamstartnummer eine Zusatzzahl (1-5), die die Reihenfolge der LäuferIn anzeigt. Der erste LäuferIn trägt demnach die 123-1, der letzte LäuferIn im Team erhält die 123-5. Die Team-Kategorie wird durch ein kleines D (Damen), H (Herren), M (Mixed) oder S (Sprint) auf der Startnummer gekennzeichnet.

Lauf

  • Wann erfolgt der Startschuss?

    Der Startschuss zur Firmenstaffel fällt pünktlich um 18 Uhr. Die StartläuferInnen jedes Teams sollten sich im Vorfeld innerhalb der Wechselzone einfinden.

  • Wie lang ist die Laufstrecke?

    Die Länge der Strecke durch beide Teile des Elbauenparks Magdeburg beträgt ca. 3 km. Die Runde wird von jedem der fünf Teammitglieder genau einmal absolviert. Absolviert ein LäuferIn eines Teams mehr als eine Runde, wird das Team disqualifiziert.

  • Wie erfolgt der Wechsel zwischen den Teammitgliedern?

    Der Wechsel und die Übergabe des Staffelstabes erfolgen in einer speziellen Wechselzone direkt hinter dem Start-Ziel-Tor. Die Zone ist in verschiedene Bereiche (A - D) eingeteilt. Jedem Bereich ist ein bestimmter Startnummernblock zugewiesen um die Orientierung zu erleichtern. Erst wenn der Staffelstab an das eigene Teammitglied übergeben wurde, darf dieser zur nächsten Runde starten. Die Zeit läuft während des Wechsels weiter.

  • Gibt es an der Strecke Verpflegung?

    Verpflegungspunkte auf der Strecke sind nicht vorgesehen. Nach dem Zieleinlauf werden den LäuferInnen kostenlos Erfrischungsgetränke angeboten.

  • Gibt es an der Strecke eine medizinische Betreuung?

    Für eine medizinische Betreuung der Firmenstaffel ist gesorgt. Medizinische Angestellte sind vor Ort und berechtigt, Teilnehmende aufgrund von Verletzungen oder Überanstrengung aus dem Lauf zu nehmen.

  • Wie erfolgt die Zeitmessung?

    Die Zeitmessung erfolgt über einen speziellen Transponder, der im Staffelstab verbaut ist.

    Die Zeitmessung erfolgt nach Brutto-Zeitmessung. Beim offiziellen Startschuss startet die Zeit für alle Teilnehmenden in der Wechselzone, unabhängig vom individuellen Überqueren der Startlinie. Außerdem läuft die Zeit bei der Übergabe des Staffelstabs in der Wechselzone weiter und zählt in die Gesamtzeit des Teams, die auch zur Ermittlung der Sieger genutzt wird.

    Die individuellen Wechselzeiten jedes Teilnehmers werden erfasst und auf der Urkunde und in den Online-Ergebnissen ausgewiesen.

  • Wo erfahre ich die Laufzeiten meines Teams?

    Die Laufzeiten können im Anschluss direkt online auf www.firmenstaffel.de eingesehen werden.

  • Wann und wo findet die Siegerehrung statt?

    Die Siegerehrung wird ca. 20:15 Uhr stattfinden, sobald die letzten LäuferInnen das Ziel erreicht haben. Die GewinnerInnen werden auf der zentralen Bühne auf dem Veranstaltungsgelände geehrt.

  • Wie erhalte ich meine Teilnehmerurkunde?

    Die Teilnehmerurkunde für jedes Teams wird nach dem Lauf per E-Mail an den Team-Captain verschickt und kann dann intern an die LäuferInnen verteilt werden.