Laufen für den guten Zweck

Sparkassen-Challenge
Laufen für den guten Zweck

wird präsentiert von:

Finale Spendensumme:

646.707 km

750.000 km

86.2%

Post Covid-Projekt Wir haben € 6.468,62 für den guten Zweck erlaufen!

Für jeden gelaufenen Kilometer bei der Firmenstaffel DIGITAL spendeten die Sparkasse MagdeBurg, die Sparkasse Mansfeld-Südharz und die Kreissparkasse Börde automatisch € 0,01 für das "Post Covid-Projekt" des BSSA in Sachsen-Anhalt. Insgesamt wurden so € 6.468,62 erlaufen! Wir sagen vielen Dank!

Jeder Kilometer zählt Das Benefizprojekt der Firmenstaffel DIGITAL 2022: "Post Covid - gesund durch Bewegung und Sport"

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in Deutschland nachweislich mehr als 2,9 Millionen Menschen an COVID-19 erkrankt. Auch nach Abklingen der Akutbeschwerden können die Betroffenen noch unter internistischen-, neurologischen- und psychischen Beschwerden leiden. Im Rahmen der Nachsorge von Betroffenen spielt der ärztlich verordnete Rehabilitationssport eine entscheidende Rolle.

Durch seinen ganzheitlichen Ansatz bietet der Rehabilitationssport Hilfe zur Selbsthilfe und zielt auf eine Verbesserung physischer, psychischer und sozialer Aspekte ab. Demzufolge initiierte der BSSA, als Fachverband für den Behinderten- und Rehabilitationssport, im Frühjahr 2022 das Projekt: „Post Covid - gesund durch Bewegung und Sport“. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen des BSSA neue Rehasport-Angebote für Menschen mit einer Post-Covid Symptomatik zu initiieren und die PatientInnen je in bestehende Rehasport-Gruppen zu integrieren.

Alle Infos zum Projekt